Hier und Jetzt: Social Traveling und Location Based Services

Veröffentlicht von lg am

(c)  w.r.wagner / pixelio.de

(c) w.r.wagner / pixelio.de

Dinge teilen und mobil sein: Das bringen Social Media und Smartphones oder Tablets zusammen. Neben den bekannten sozialen Netzwerken entwickeln sich Location Based Services und das Social Traveling, die diese Möglichkeiten nutzen – auch um das klassische Verkäufer-Kunde-Verhältnis zu ändern. Dinge teilen und mobil sein führen dazu, dass Infos nicht mehr vor dem Schritt aus der Tür recherchiert, sondern hier und jetzt abgefragt werden.

Durch GPS und WLAN wissen Smartphones und Tablets, wo man gerade ist. Deshalb bekommen Location Based Services – standortbezogene Dienste – einen immer größeren Stellenwert. Zunächst machte der Spielfaktor diese Kategorie beliebt, aber mittlerweile sind die Möglichkeiten vielfältiger und nützlicher geworden. Nutzer(innen) erhalten schnell und direkt Infos zum derzeitigen Standort, können neue Orte entdecken und sich effektiv über Vor- und Nachteile von lokalen Geschäften ein Bild machen. Bindet man Location Based Services über Social Media in sein digitales Netzwerk ein, erhöht sich der Mehrwert noch durch den persönlichen Faktor von Freunden und Bekannten.

Besonders hilfreich sind Location Based Services für Reisende, die sich an fremden Orten nicht auskennen. Dann verraten mobile Geräten, was im Augenblick im eigenen Umkreis passiert und welche persönlichen Erfahrungen andere Nutzer(innen) schon gemacht haben: Welche Orte sind empfehlenswert? Was wird kritisiert? Diese Möglichkeiten sowie Unterkünfte und Aktivitäten die durch das „Peer-to-Peer“-Prinzip vermittelt werden, machen das Reisen spontaner und individueller. Neue Techniken und Dienste werden in den nächsten Jahren zu noch mehr Effektivität und komfortabler Nutzung führen, so dass sich Location Based Services und Social Traveling als feste Bestandteile auf Smartphones und Tablets integrieren.

Christina Quast und Achim Hepp präsentieren im Workshop, wie sich geschäftliche und private Reisen mittels Social Media umsetzen lassen und welche Potenziale, aber auch Begehrlichkeiten die Location Based Services und weitere Dienste wecken, die eine nahezu lückenlose Übertragung des eigenen Lebens ins Internet ermöglichen.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.